Weilerbach durch's Krausenbruch, um den "Appelberg" und zurück